Herzlich willkommen!

 Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und laden Sie ein,
zu stöbern und sich uns anzuschließen.

Besuchen Sie unsere Gottesdienste, Gemeindekreise und Veranstaltungen.

SIE SIND HERZLICH EINGELADEN!

 

Sommerabend-Gottesdienst

Gemeindeausflug

Kloster Jerichow © manfred sommerfeld

 

Unser diesjähriger Gemeindeausflug findet am Mittwoch, dem 18. Juli statt. Es geht nach Jerichow und Tangermünde. Das Kloster Jerichow ist ein altehrwürdiges Stift des Ordens der Prämonstratenser, die das Kloster in der Spätromanik aus vor Ort gefertigten Backsteinen erbauten. In dieser schlichten Schönheit und der weitgehend unveränderten Ausprägung liegt auch die Einmaligkeit der Anlage. Geist, Geschichte, Kunst und Schönheit bilden die Atmosphäre, die uns erwartet. Dort, wo der Tanger in die Elbe mündet, liegt das 1000jährige Tangermünde - eine Stadt mit Geschichte und Geschichten, mit Türmen, Toren, Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen.
Die Stephanskirche beherbergt eine außergewöhnliche Orgel aus dem Jahr 1624(!). Backsteinbauten, eine fast geschlossene, teilweise gewaltige Stadtmauer mit wehrhaften Toren, die Burganlage und die Vielzahl der Fachwerkhäuser verleihen der Stadt einen einzigartigen Charme. Wir werden um 9 Uhr in Rosenthal/Wilhelmsruh starten und spätestens um 19 Uhr wieder zurück sein.
Die Kosten betragen für Erwachsene max. 50,00 €. Darin sind alle Kosten der Fahrt enthalten (Busfahrt, Führungen, Mittagessen).
Haben Sie Lust bekommen, mitzufahren?

Dann melden Sie sich im Gemeindebüro an! Wir freuen uns auf Sie.


Ramona Funk

Dorfkirche Rosenthal

März 2018
April 2018 © manfred sommerfeld

 

WIR BAUEN – noch immer!
Im Januar haben die Baumaßnahmen in der Dorfkirche begonnen und sollten eigentlich schon Ende April fertig sein. Die Bauherren unter Ihnen wissen es: Leider kommt es oft zu Verzögerungen. So auch bei den Arbeiten in unserer Dorfkirche, so dass die Kirche leider noch nicht fertig ist. Die Verzögerungen entstanden u.a. durch die Witterung: Wir hatten in der Kirche teilweise Temperaturen von nur 4°C, so dass es zum Malern zu kalt war. Dann mussten, da die Dorfkirche unter Denkmalschutz steht, Termine zur Abstimmung der Farben und Arbeitstechniken mit dem Landesdenkmalamt und der Unteren Denkmalschutzbehörde gefunden werden, was immer gar nicht so einfach ist. ABER inzwischen sind wir ein gutes Stück vorangekommen und hoffen, dass wir im Sommer mit den Arbeiten fertig werden. Solange feiern wir ALLE unsere GOTTESDIENSTE in der LUTHERKIRCHE in Wilhelmsruh. Im Herbst heißen wir Sie dann in unserer schönen, frisch renovierten Dorfkirche willkommen.


Katrin Schulz

Offene Kirche