Evangelische Kirchengemeinde

Rosenthal-Wilhelmsruh

Ausgabe von Lebensmitteln an Bedürftige

© manfred sommerfeld

"LAIB & SEELE" ist eine Aktion der Berliner Tafel e.V., der Kirchen und des rbb

Die am 20. Oktober 2005 eröffnete Ausgabestelle in Wilhelmsruh wird durch unsere Gemeinde in Zusammenarbeit mit dem Jugend- Kultur- und Nachbarschaftszentrum Toller 31 organisiert. Wir unterstützen mit Spenden aus den von uns akquirierten Supermärkten, Bäckern und der Zentrale der Berliner Tafel wöchentlich ca. 100 bis 120 bedürftige Menschen, die Arbeitslosengeld, Sozialhilfe oder ein geringes Renteneinkommen erhalten und ca. 50 Kinder. Das Einzugsgebiet erstreckt sich über die Ortsteile von Alt-Pankow.

Die Ausgabe der Lebensmittel erfolgt jeweils donnerstags von 12.00 bis 14.00 Uhr. Mit der umfangreichen Organisation sind ehrenamtliche Helfer betraut, die sich aus Kraft- und Beifahrern, Transporthelfern, Ausgabe- und Reinigungskräften sowie einer Mitarbeiterin für Finanzen und Statistik zusammensetzen. Bei den Helfern handelt es sich um Gemeindemitglieder und Bedürftige selbst.

In Vorbereitung der Ausgabe wird in den frühen Morgenstunden ein Transportfahrzeug ausgeliehen und die Supermärkte angefahren, um die Lebensmittelspenden von dort abzuholen. In den Räumen des Tollerhauses werden von den ehrenamtlichen Helfern inzwischen die Vorbereitungen für die Ausgabe getroffen, Tische u. Bänke aufgebaut. Gegen 10.00 Uhr treffen die ersten Bedürftigen ein. Bei einer Tasse Kaffee suchen sie das Gespräch untereinander und helfen beim Ausladen und transportieren der angelieferten Waren. In regelmäßigen Abständen hält Pfarrer Well vor der Ausgabe im Aufenthaltsraum eine Andacht für die Helfer und die Bedürftigen. Um 12.00 Uhr beginnt die Ausgabe. Für die Spende von 1,- € erhält jeder Erwachsene eine Auswahl der vorhandenen Lebensmittel. Kinder erhalten für -,50 € die Lebensmittelspenden. In der Regel ist die Ausgabe nach 2½ Stunden beendet, die Räume müssen gesäubert, das Leergut entsorgt und das Leihfahrzeug zurückgebracht werden.

Von der Einnahme der Spende der Bedürftigen werden die Kosten für das Auto/Benzin, die Reinigung der Räume im Tollerhaus und sonstige Ausgaben wie Verpackungsmaterial, Hygienepass usw. bestritten, sowie der Zehnte Teil an die Berliner Tafel überwiesen.

Das Team der ehrenamtlichen Mitarbeiter sucht immer Mitstreiter und Helfer.

Interessenten melden sich bitte bei Herrn Olaf Wagner – Tel. 0176-49697582 oder                                                                     donnerstags in der Ausgabestelle, Tollerstr. 31

AUFRUF zur Unterstützung der Aktion "Laib & Seele"

Seit 11 Jahren werden im Jugend- Kultur- und Nachbarschaftszentrum in der Tollerstr. 31 durch ehrenamtliche Helfer Lebensmittel an Bedürftige aus Wilhelmsruh, Rosenthal, Niederschönhausen und angrenzenden Gebieten ausgegeben. Diese Lebensmittel werden jeden Donnerstag von ehrenamtlichen Helfern aus zahlreichen Supermärkten des Bezirks Berlin-Pankow und von der Zentralen Sammelstelle der Berliner Tafel in der Beusselstraße abgeholt, sofort sortiert und ab 12 Uhr in der Tollerstraße an die Bedürftigen mit entsprechenden Nachweisen verteilt.

Um wöchentlich bis zu 100 Berechtige mit Lebensmitteln versorgen zu können, werden etwa 30 ehrenamtliche Helfer als Fahrer, Beifahrer, Sortierer und Ausgebende benötigt. Leider hat unsere Ausgabestelle in den vergangenen Wochen durch Krankheit, Alter und auch durch Wiederaufnahme eines regulären Arbeitsverhältnisses wichtige Mitarbeiter verloren, so dass die Weiterführung der Ausgabe von Lebensmitteln in Wilhelmsruh an Bedürftige nun ernsthaft gefährdet ist.

Deshalb suchen wir ab sofort dringend:

  • Kraftfahrer mit Führerschein C1 - Kfz bis 7,5t
  • Beifahrer von 7 bis 13 Uhr
  • Helfer bei der Ausgabe von 10 bis etwa 14 Uhr

Freiwillige können sich beim ehrenamtlichen Leiter der Ausgabestelle von „Laib und Seele“, Herrn Olaf Wagner (Tel. 0177-27 333 75) oder donnerstags in der Ausgabestelle melden.