Evangelische Kirchengemeinde

Rosenthal-Wilhelmsruh

Ehrenamt in unserer Kirchengemeinde

Arbeitsgruppen - wichtiger Bestandteil unseres Gemeindekonzepts

Wir wollen unsere Stärken bündeln und in kleinen effektiven Teams, die Vielfalt des gemeindlichen Lebens konzeptionell erarbeiten, organisieren und anleiten. 
In ihnen sind jeweils ein hauptamtlicher Mitarbeiter, GKR-Mitglieder und ehrenamtliche Mitarbeiter vertreten. 
Für diese kleinen Teams suchen wir nun ehrenamtlich engagierte Menschen.

Team Plakate und Pressemeldungen

Wir bewerben besondere Gottesdienst, Feste, Veranstaltungen und Konzerte der Gemeinde im gesamten Jahr.
In Abstimmung mit der Pfarrerin, den verschiedenen Gruppen und den Kirchenmusikern, wird so die Gemeinde nach Innen und Außen sichtbar gemacht.
Die einzelnen Verantwortungsbereiche teilen wir nach Lust, Fertigkeit und Fähigkeit unter uns auf. 

Wir suchen Menschen, die:

§  Spaß am Formulieren von witzigen Einladungen oder raffiniertem Ankündigen von Veranstaltungen    haben, oder geübt sind im Schreiben von fantasievollen Pressemeldungen

§  Freude haben an Grafikdesign und sich gern dem Gestalten von einladenden Flyern und Plakaten widmen

§  ein Ehrenamt in ihrem Kiez ausüben wollen

 

Wir bieten Ihnen:

§  ein freundliches Team, welches sich über die Bereicherung durch Sie freut

§  eine Versammlung zur gemeinsamen Jahresplanung, sowie weitere Treffen nach Bedarf

§  die Möglichkeit der freien Zeiteinteilung für den eigenen Verantwortungsbereich

§  aktives Mitgestalten des Gemeindelebens

§  die Unterstützung mit Daten, Bildern und Vorlagen

§   Raum für eigene Gestaltungsideen und Kreativität

Jetzt sind Sie am Zug!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf (siehe linke Spalte). Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch Ihre Fragen oder stehen Ihnen mit zusätzlichen Informationen zur Seite.
Cornelia Berlin

Redaktionsteam

Wir bereiten gemeinsam das Gemeindeblatt vor. Haben Sie Ideen für Artikel, die Sie gern einmal lesen würden? Würden Sie selbst Artikel schreiben? Möchten Sie mithelfen, dass Rechtschreibung, Grammatik, Ausdruck und Gestaltung verbessert werden? Können Sie sich vorstellen Ihre Kreativität bei der Jahresplanung und dem Layout einzubringen? Dann sind Sie bei uns richtig! Bei uns laufen die Fäden zusammen.

In Abstimmung mit der Pfarrerin und den verschiedenen Mitarbeitenden wird, durch das Gemeindeblatt, unsere Gemeinde nach Innen und Außen sichtbar gemacht.
Die einzelnen Verantwortungsbereiche teilen wir nach Lust, Fertigkeit und Fähigkeit unter uns auf. 

Wir suchen Menschen, die:

§   Spaß am Formulieren und Verfassen von Artikeln, Meldungen oder Meinungen haben

§   Freude haben an Grafik- und Layoutgestaltung

§   Themen und Inhalte für kommende Blätter vorschlagen

§   rechtschreibliche, grammatikalische, stilistische und inhaltliche Verbesserungen von Texten spannend finden

§   ein Ehrenamt in Ihrem Kiez ausüben wollen

Wir bieten Ihnen:

§   ein freundliches Team, welches sich über die Bereicherung durch Sie freut

§   eine Versammlung (ca. 1 Stunde) alle 2 Monate zur gemeinsamen Vorbereitung des nächsten Blattes, sowie die Möglichkeit des Schreibens oder Korrekturlesens von zu Hause aus

§   die Möglichkeit der freien Zeiteinteilung für den eigenen Verantwortungsbereich innerhalb der Abgabetermine

§   aktives Mitgestalten des Gemeindeblattes

§   die Unterstützung mit Informationen zu Abläufen und Vorgehensweisen

§   Raum für eigene Gestaltungsideen und Kreativität

Jetzt sind Sie am Zug!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Der Chefredakteur Jochen Hinkelmann klärt gerne in einem persönlichen Gespräch Ihre Fragen oder steht Ihnen mit zusätzlichen Informationen zur Seite. 

 

Team offene Kirche

Wir öffnen unsere Kirche ab Ostern bis zum 3.Oktober werktags von 11-18 Uhr.

Wir suchen Sie zum :

§ Aufschließen der Kirche

§ ausgelegte Gebeten, sowie Informationsmaterial in Ordnung halten

§ Wochenschlussgebet vorbereiten und sprechen

§ Zuschließen der Kirche

§Ideen zu Bewerbung und Entwicklung einbringen

§Den Zeitaufwand können wir individuell an Ihre Möglichkeiten anpassen.

 

Wir bieten Ihnen:

§ein gut eingespieltes Team, welches sich über die Bereicherung durch Sie freut

 §zwei Versammlungen pro Jahr

§Unterstützung mit klar kommunizierten Abläufen und Dienstplänen

§Raum für Ideen und das Ausleben der eigenen Spiritualität

§Anerkennung und Wertschätzung durch das Team und die Gemeinde

Jetzt sind Sie am Zug!

Wenn Sie Lust haben, sich uns anzuschließen, oder die Gemeinde besser kennenlernen, oder einfach eine Begabung oder ein Talent in sich stärker fördern wollen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch Ihre eiteren Fragen oder stehen Ihnen mit zusätzlichen Informationen zur Seite.             

Cornelia Berlin

 

 

 

Besuchskreis

Du siehst mich - wir sehen und treffen uns.

In unserer Gemeinde gibt es seit vielen Jahren einen Kreis von Ehrenamtlichen, die Menschen zu besonderen Geburtstagen besuchen.

Wir suchen und bieten Ihnen:

Pro Monat sind das 5 bis 10 Besuche, die wir unter uns aufteilen.
Mit einer sehr schönen Geburtstagskarte und schriftlichen Grüßen unserer Pfarrerin machen wir uns auf den Weg.
Einige der Damen und Herren  gehen schon seit Jahren persönlich zum Geburtstagsbesuch, andere stecken nur den Gruß in den Briefkasten.
Je nach Kontaktfreudigkeit und Mut ist beides möglich und erwünscht.


Die Jubilare werden besonders zu unserem „Kaffeeklatsch unterm Kirchendach“ eingeladen.  
Dies ist seit mehr als 7 Jahren in unserer Gemeinde Tradition.
Eine schöne Möglichkeit, sich innerhalb unserer Kirchengemeinden besser kennenzulernen, Neues zu erfahren und vielleicht Bekannte zu treffen.
Nach einer Andacht ist immer Zeit, sich mit den Tischnachbarn zu unterhalten.
Die  Kinder unseres Kindergartens erfreuen die Anwesenden mit einem kleinen Programm.
Diese Treffen sind für alle interessierten Gemeindeglieder, ihre Freunde oder Nachbarn  immer offen und jeder ist herzlich eingeladen.
Wir würden uns sehr freuen, Sie dort begrüßen zu können.

 Jetzt sind Sie am Zug!

Im Besuchskreis brauchen wir immer Unterstützung. Wer dafür Zeit und Kraft hat, melde sich bitte im Gemeindebüro, oder bei mir.
Angelika Merkel, Tel.:   43 20 99 20